Aabach-Talsperre

Die mächtige Aabach-Talsperre ist ein Trinkwasserreservoir ganz besonderer Qualität, die über ¼ Millionen Menschen täglich mit bestem Trinkwasser versorgt.

Mit einer Länge von 3 km und einer Breite von max. 1,5 km hat sie ein Fassungsvermögen von 17 Millionen m3.

Eingebettet in die sanft ansteigenden Hügel des nördlichen Sauerlandes ist die Aabach-Talsperre aber auch ein Naherholungsgebiet und ein Paradies für Naturliebhaber.

Ein 9 km langer, asphaltierter Rundweg ohne große Steigungen lädt ein zum Wandern, Nordic Walking, Radfahren und Inline-Skaten.

Hier haben Sie einen tollen Blick auf die Wasserfläche und können die Ruhe und Abgeschiedenheit rund um die Talsperre genießen.



Jedoch steht das gesamte Gebiet unter einem besonderen Schutz. Gemäß der Wasserschutzgebietsverordnung  ist das Mitführen von Tieren auf dem Rundweg,

das Verlassen der befestigten Wege sowie das Betreten des Ufers untersagt. Auch Wassersport, Bootfahren und Campen sind nicht gestattet.


Frühling an der Aabach-Talsperre
Frühling an der Aabach-Talsperre
Sommer an der Aabach-Talsperre
Sommer an der Aabach-Talsperre
Herbst an der Aabach-Talsperre
Herbst an der Aabach-Talsperre
Winter an der Aabach-Talsperre
Winter an der Aabach-Talsperre


Weitere Informationen:

Detaillierte Informationen zur Aabach-Talsperre und zur Arbeit des Wasserverbandes finden Sie auf dessen Website.