Rendezvous mit Kneipp

Das ganzheitliche Kneipp-Angebot in Bad Wünnenberg

Das Rendezvous mit Kneipp ist ein modernes und ganzheitliches Kneipp-Angebot, welches sich aus den 5 kneipp'schen Säulen zusammensetzt.

Es zielt darauf ab Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen und die Gesundheitstheorie nach Pfarrer Kneipp "wiederzubeleben".



Die Angebote geben Einblicke in das Gesundheitskonzept des Pfarrer Kneipp und vermitteln mit viel Spaß und Aha-Effekten moderne Techniken, die eigene Gesundheit zu fördern.

Diese lassen sich anschließend optimal und einfach in den Alltag integrieren und ohne große Hilfsmittel zu Hause umsetzen. 

Kneipp ist mehr, als nur Wassertreten!


Kneipp-Angebote 2019

Yoga Schnupperkurs

Die alte, aus Indien stammende Methode ist ein Mix aus körperlichen Übungen,  Atemtechnik und Meditation. Schon längst ist der umfassende und tiefgreifende Effekt auf das geistige und körperliche Wohlbefinden bekannt.

 

Yoga entspannt und macht gesund, glücklich und noch dazu verdammt fit.

 

Besonders die Atemübungen sowie die Meditation im Yoga wirken sehr beruhigend, die Ausschüttung des Stresshormons Cortisol wird gehemmt, sodass man sich entspannen kann und Stress reduziert.

 

Dennoch werden so gut wie alle Muskelpartien im Körper aktiviert, trainiert  und auch der gesamte Körper so gründlich, abwechslungsreich und achtsam durchgedehnt wie bei keiner anderen Sportart. Herz und Kreislauf kommen in Schwung und Bänder sowie das Bindegewebe bleiben geschmeidig. Gleichzeitig bewegt man die Wirbelsäule in alle möglichen Richtungen und wirkt somit aktiv Rückenschmerzen und Verspannungen entgegen.

Walk in Balance

Der Walk in Balance ist eine meditative Tour in der freien Natur für Körper, Geist und Seele.

 

Auf einer festgelegten Strecke durch die intakte Landschaft von Bad Wünnenberg kommen Atementspannungstechniken, progressive Muskelentspannung und Meditationsübungen zum Einsatz. Dadurch kommt man in einen absolut entspannten Zustand, vergisst den Stress des Alltags, genießt den Augenblick und nimmt die Gegenwart viel bewusster war.

 

Nach Beendigung der Übungen erkunden die Teilnehmer noch einmal die Umgebung und empfinden ein einmaliges Naturerlebnis.

 

Begleiten Sie Sandra Kottkamp auf dem Walk in Balance und erleben diese einmalige Sinneserfahrung und bringen Ihren Körper wieder bewusst in Balance.

QiGong Schnupperkurs

QiGong ist eine chinesische Meditations-, Konzentrations- und Bewegungsform zur Kultivierung von Körper und Geist, welche einen festen Platz in der traditionellen chinesischen Medizin hat. Dort ist QiGong eine wichtige Behandlungsmethode. Zur Praxis gehören Atem-, Körper- und Bewegungsübungen sowie Konzentrations- und Meditationsübungen, die ursprünglich der Kampfkunst entstammen.

 

Die Übungen vereinen Atmung und nach innen gerichtete Konzentration mit fließenden, präzisen Bewegungen. Dabei dienen sie der Regulierung des Qi-Flusses im Körper. Laut der chinesischen Medizin entstehen Krankheiten, wenn der harmonische Fluss der Lebensenergie, „Qi“ genannt, im Körper gestört ist. Durch die fließenden und weichen Bewegungen der QiGong-Übungen, kombiniert mit Atemtechniken und Meditation, soll diese Harmonie im Energiefluss erhalten oder wiederhergestellt werden.

 

QiGong ist eine besonders sanfte Trainingsmethode, die auch gesundheitlich angeschlagene Menschen praktizieren können.

Barfußpfad-Führung

Das Tragen von Schuhen im Alltag ist eine Selbstverständlichkeit, denn wer würde nicht komisch gucken, wenn einem jemand barfuß in der Stadt begegnet, oder der Arbeitskollege plötzlich barfuß neben einem in der Besprechung sitzt. Doch durch das Tragen von Schuhen werden unsere Füße verwöhnt oder schlimmer noch eingeengt. Dies hat negative Auswirkungen auf unsere Haltung und den Bewegungsapparat.

 

Das Beste für die Füße ist, ihnen öfter mal eine Auszeit zu geben und barfuß zu laufen.

 

Barfuß laufen regt das Herz-Kreislaufsystem an, fördert die Durchblutung, stärkt das Immunsystem, trainiert motorische Fähigkeiten und schärft die Sinne für die Natur – wenn man z.B. auf einem Naturpfad barfuß geht.

 

Was zu Beginn noch etwas ungewohnt erscheint, entwickelt sich nach kurzer Zeit zum vitalisierenden Erlebnis.

Käutergarten-Besichtigung

Heilkräuter sind Nutzpflanzen, die wegen ihrer Wirkstoffe positiv auf die Gesundheit auswirken oder zur Bekämpfung von Krankheiten dienen. Sie können als „Apotheke Natur“ zu Tees, Salben, Tinkturen, Umschlägen oder Badezusätzen verarbeitet werden.

 

Neben Küchen- und Würzkräutern kann man eine große Auswahl an Heilpflanzen im liebevoll gestalteten Kräutergarten des Heimatvereins Bad Wünnenberg bewundern. Er befindet sich hinter der Heimatscheune und punktet neben seiner Kräutervielfalt mit einem traumhaften Ausblick auf Bad Wünnenbergs Unterstadt. Die Experten des Heimatvereins erläutern die einzelnen Pflanzen, ihre Wirkstoffe und Anwendungsbereiche.

 

Abschließend können Sie den historischen Speicher mit Destille besichtigen, sich durch den Wehrturm führen lassen oder bei Kaffee und Kuchen einfach nur das historische Ambiente auf sich wirken lassen.


Weitere Informationen:

Detaillierte Informationen erhalten Sie bei der Bad Wünnenberg Touristik GmbH.