Sintfeld-Höhenweg

Ein Weg macht die Runde

Herzlich Willkommen im Süden des Paderborner Landes, auf der Paderborner Hochfläche im Sintfeld.



Es erwartet Sie eine der kontrastreichsten Natur- und Kulturlandschaften Norddeutschlands, geprägt von den drei Städten Bad Wünnenberg, Büren und Lichtenau.

Das Sintfeld liegt im Herzen der Paderborner Hochfläche und zeichnet sich durch eine abwechslungsreiche, sanft gewellte Landschaft aus. Zahlreiche Wüstungen, Ruinen, Kirchen und Klosteranlagen am Wegesrand prägen diese Kulturlandschaft und lassen die Wanderung zu einer spannenden Zeitreise werden.

Der Sintfeld-Höhenweg überzeugt aber nicht nur durch seine Sehenswürdigkeiten am Wegesrand, sondern auch mit seiner abwechslungsreichen und intakten Natur. In der facettenreichen Landschaft konnten sich einzigartige Biotope mit bedrohten Tier- und Pflanzenarten erhalten.

Der selten gewordene Schwarzstorch und der farbenprächtige Eisvogel haben hier u.a. einen intakten Lebensraum gefunden. In vielen unserer weitverzweigten Bachsysteme ist sogar noch der europäische Edelflusskrebs heimisch.

Wandern Sie entlang sich windender Flüsse und Bäche, durch Auenwälder vorbei an Klöstern, Burgen und Stadtmauern und erleben Sie die herzliche Freundlichkeit der Menschen, die hier leben. Genießen Sie die ausgezeichnete westfälische Küche der abwechselungsreichen Gastronomie in unserer Region.




Weitere Inforamtionen:

Eine Erlebniswanderkarte und die Begleitbroschüre sollen Ihnen bei der Tourenplanung treue Dienste leisten und Sie bei Ihrem Aufenthalt in unserer Region begleiten - erhältlich bei der Bad Wünnenberg Touristik GmbH!

Weitere Informationen und Kartenmaterialien finden Sie auf der Website des Sintfeld-Höhenweges, auf den Seiten des Paderborner Landes oder im TEUTO_Navigator.